free responsive web templates

Schott'sche Karre

Schott'sche Karre

Nachbau der ersten Schott'schen Karren, die mit "Settkörben" ausgerüstet wurden. Bis ca. 1957 brachten die Krabbenfischer die frisch gefangenen Krabben in solchen Weidenkörben zu den Annahmestellen. Im Büsumer Hafen standen derzeit ca. 80 solcher Karren. In den Jahren 2005 bis 2007 haben Vereinsmitglieder zwei Schott'sche Karren nach altem Bildmaterial in Größe und Form originalgetreu nachgebaut. Heute stehen drei Karren mit Weidenkörben und Fischfässern am Molenfeuer und an der Freitreppe.

Adresse
Museumshafen Büsum e. V.
Werftstraße 8 
25761 Büsum


Kontakt

Tel. (0 48 34) 9625888
info@museumshafen-buesum.de